Pfarrei St. Stephanus Wackersdorf
Pfarrei St. Stephanus Wackersdorf

Indienpilgerreise

Studien und Erlebnisreise nach Nord- und Südindien

vom 22. September bis 5. Oktober 2013

 

Am 22. September haben sich 18 Wackersdorfer unter der Leitung von Kaplan Pater Johnson und Pfarrer Hubert Bartel auf den Weg nach Indien gemacht.

 

Foto Fam. Prechtl

Vom Flughaben München ging es über Dubai nach Dehli. Neben der Stadterkundung standen hier u. a. die Sehenswürdigkeiten Akshardham Tempel, Jama Masjid – Indiens größte Moschee, Rajghat – Gandhi-Denkmal auf dem Programm. Am 4. Tag ging es weiter nach Agra zum ersten Höhepunkt der Reise: die Besichtigung des zu den sieben Weltwunder der Neuzeit gehörenden Taj Mahal. Abends wurde der Reisegruppe in einem Musiktheater die Geschichte des Taj Mahal nähergebracht. In Jaipur ging es dann zum Elefantenreiten wie zu jener Zeit die Maharadschas zum Fort Amber. Auch heute noch lebt die Maharadscha-Familie im Stadtpalast in Jaipur. Teile davon sind als Museum für die Besucher geöffnet.

Foto Fam. Prechtl
Foto Fam. Prechtl

Mit dem Flugzeug ging es dann in den Süden Indiens. Einen herzlichen Empfang erlebte die Reisegruppe im Priesterseminar von Pater Johnson. Nach einem Gottesdienst durften die Wackersdorfer mit den rd. 70 Studenten zu Mittag essen.

Der Transfer endete mit einer kleinen Stadttour in Mysore. Standen im Norden die Bauten in Vordergrund, so ist im Süden die Landschaft und Natur ein Hingucker.

Foto Fam. Prechtl
Foto Fam. Prechtl

Bei einer frühmorgendlichen Safari im Nationalpark konnten die Wildtiere fast hautnah erlebt werden: Vögel, Affen, Wasserbüffel, Elefanten usw. Einen der 40 Tiger bekamen wir leider nicht vor die Kameralinse.

 


Foto Fam. Prechtl

Die Fahrt von Kabini nach Calicut führte die Gruppe durch Kaffee- und Teeplantagen. In Kodungallor soll der Apostel Thomas im Jahre 52 gelandet sein und das Christentum nach Kerala gebracht haben. Noch heute erinnert ein Gotteshaus daran.


Einen weiteren herzlichen Empfang erlebte die Reisegruppe in Cochin im Elternhaus von Pater Johnson.

Von Cochin aus ging es durch die Backwaters von Kerala. Die einzigartige Natur an den kilometerlangen Wasserstraßen bleiben in unvergesslicher Erinnerung. Den Abschluss der Tour durch Südindien bildete der Besuch des malerisch gelegenen Fischerdorfes Kumbalangi.

 

Am 5. Oktober 2013 erfolgte der Rückflug nach Deutschland, wo die Reisegruppe spät abends wieder gesund ankam.

 

Ein wohl unvergessliche Reise ging (zu)schnell vorbei.

Ein herzlicher Dank gilt dem Organisator und Reisebegleiter Pater Johnson!


Foto Fam. Prechtl
Taizé - Andacht hier klicken

Termin heilige Erstkommunion 

29. April 2018

Hier finden Sie uns

Kath. Pfarramt St. Stephanus, Marktplatz 8, 92442 Wackersdorf

Tel:  09431 / 5735 

Fax: 09431 / 55652

Mail:

st-stephanus.wackersdorf@kirche-bayern.de

 

Bürozeiten

Montag geschlossen

Dienstag:

15:00 Uhr bis 18:00 Uhr,

vormittags geschlossen

Mittwoch – Freitag von

9:00 Uhr bis 12:00 Uhr

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© St. Stephanus - Wackersdorf